Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Bitcoin Era - Crypto Trading Bot Review von Tradern

Bitcoin Era ist ein Betrug! Vollständige Überprüfung

In dieser Bitcoin Era Überprüfung, sind wir über eine andere Schurken Krypto-Handelsplattform zu untersuchen. 

Der Bitcoin-Kurs ist 2018 und dann wieder 2021 in die Höhe geschnellt. Obwohl die Kryptotechnologie für die meisten Menschen immer noch ein Rätsel ist, weckten diese Ereignisse das öffentliche Interesse. Die Menschen hörten Geschichten von Menschen, die über Nacht reich wurden.

Die Tatsache, dass Menschen zweimal reich geworden sind, bedeutet jedoch nicht, dass dies jeden Tag passiert. Dennoch ist es genau das, was die meisten betrügerischen Krypto-Handels-Bots ihren Nutzern erzählen, um sie zu manipulieren, damit sie auf diesen zwielichtigen Plattformen einzahlen.

Bitcoin-Ära

Nach Ansicht einiger SchätzungenFast 99% der derzeit auf dem Markt erhältlichen Krypto-Handelsbots sind gefälscht. Außerdem stehlen Kriminelle, die an der Erstellung gefälschter Krypto-Bots beteiligt sind, jedes Jahr Milliarden von Dollar. 

Dies sind beunruhigende Tatsachen, die den Nutzern bei der Wahl der Krypto-Handelsplattform große Aufmerksamkeit abverlangen. Eine sorgfältige Recherche über die Plattform vor der Anmeldung könnte Hunderte oder sogar Tausende von Dollar sparen. 

Sicherheit (alles über Lizenzierung, Dokumente, sichere Systeme, usw.) 10%
Benutzerfreundlichkeit 100%
UI/UX 50%
Mindesteinlage und Zahlungsoptionen 50%
Demo-Konto 10%
Unterstützung und Anleitungen 10%
Gewinn (laut Nutzerbewertungen) 10%
Gesamtbewertung 10%

Warum wir denken, dass Bitcoin Era ein Betrug ist?

  • Klon-Betrug 
  • Unethische Marketingstrategien
  • Schlechtes Web-Design
  • Gefälschte und bezahlte Nutzerbewertungen
  • Unrealistische Gewinnversprechen

Was ist Bitcoin Era Trading Bot? Scam Web Plattform Überprüfung

Bitcoin Era ist kein Trading-Bot. Es ist ein weiteres "get-rich-quick"-System, dessen einziger Zweck es ist, Geld und persönliche Daten von Menschen zu erpressen, indem es ihnen vorgaukelt, sie würden mit Kryptowährungen handeln. 

Nach der Untersuchung mehrerer betrügerischer Krypto-Bots ist es leicht, sie zu erkennen. Allerdings können Menschen, die neu im Krypto-Handel Automatisierung sind nicht immer durch die Lügen zu sehen. Daher werden wir in dieser Überprüfung im Detail erklären, was Bitcoin Era wirklich ist. Darüber hinaus werden wir starke Beweise liefern, warum Benutzer dringend empfohlen werden, niemals Geld einzuzahlen oder persönliche Daten auf dieser Plattform zu teilen. 

Angeblich ist Bitcoin Era also ein Automatisierungswerkzeug für den Kryptohandel. Die Plattform funktioniert dank einer "überlegenen Technologie". Sie verfügt über einen KI-basierten Algorithmus, der: 

  • prognostiziert die zukünftige Entwicklung der Preise von Kryptowährungen mit einer Genauigkeit von 99,4%
  • hat eine Gewinnrate von 97%
  • können sehr schnell vorteilhafte Geschäfte machen, bevor sie sich ändern
  • bringt einen ROI von über 90% pro Tag.

Dieser herausragende Algorithmus, so heißt es, hilft den Menschen, in kürzester Zeit reich zu werden. Und das alles kostenlos - es gibt keine Gebühren für die Nutzung von Bitcoin Era.

Es ist natürlich klar, dass alle oben genannten Schätzungen unmöglich sind. Algorithmen sind mächtige Werkzeuge für den Kryptohandel, aber in Wirklichkeit kann kein echter Algorithmus so gut abschneiden. 

Neben dem Algorithmus verbindet die Plattform die Nutzer angeblich mit erfahrenen "Brokern", die ihnen beim Handel weiterhelfen. Und wie zu erwarten, gibt es keinen Hinweis auf irgendwelche Lizenzen für ihre Arbeit. Im Gegenteil, die "Makler" sind höchstwahrscheinlich selbst Betrüger. 

Die Mindesteinzahlung, die ein Benutzer leisten muss, um den "Algorithmus" zu starten, beträgt $250. In Wirklichkeit ist dies der Mindestbetrag, den die Gauner von ihren Nutzern erpressen wollen, ohne die Hoffnung, ihn jemals zurückzugeben.

Darüber hinaus behaupten einige der freundlichen Rezensionen, dass die Nutzer des Bitcoin Era $5.000 pro Tag. Natürlich behauptet jede dieser gefälschten Plattformen, dass sie täglich neue Millionäre hervorbringt. Wenn das wahr wäre, hätten wir schon von mindestens einer dieser Plattformen gehört. Aber das haben wir nicht, denn die einzigen Menschen, die auf diesen Betrugsplattformen jemals reich geworden sind, waren diese Diebe selbst.

Fehlende Informationen: Was verbergen sie?

Die Website von Bitcoin Era und die angeschlossenen Unternehmen sind voll des Lobes für diesen erstaunlichen Algorithmus. Was sie uns jedoch nicht sagen, ist, wer die Plattform geschaffen hat. Die offizielle Bitcoin Era Website hat nicht einmal einen "Über uns" Abschnitt. 

Wir wissen auch nicht, wann die Plattform gestartet wurde. Außerdem sind uns weder die Adresse des Firmensitzes noch die Steueridentifikationsnummer des Unternehmens bekannt. 

Es ist sonnenklar, warum sie diese Informationen nicht anzeigen. Bitcoin Era ist kein echtes Unternehmen. Es ist ein Betrug mit sehr hinterhältigen Methoden, um ahnungslose Menschen anzusprechen und sie zur Anmeldung zu bewegen. 

Wir werden nun erklären, wie dieser Betrug funktioniert, und offensichtliche Beweise aufzeigen, warum wir glauben, dass der Handel mit Bitcoin Era gefährlich ist.

Bitcoin-Ära: Keine Online-Sicherheit oder Lizenzen

Bitcoin Era zeigt keine Informationen über Lizenzen an. Offensichtlich haben sie keine. 

Früher hieß es, sie seien von der US-Handelsvereinigung ausgezeichnet worden. Die Lüge war jedoch so groß und so schlecht, dass sie sie von ihrer letzten Website entfernen mussten.

Außerdem gibt es auf der Website keinerlei Maßnahmen zur Datensicherheit. Alle sensiblen Daten, wie z. B. Telefon- und Kreditkartennummern, sind den Kriminellen, denen die Website gehört, völlig ausgeliefert. 

Nutzer-Feedback zur Bitcoin-Ära ist alarmierend

Die Tatsache, dass Bitcoin Era eine sehr hohe Bewertung auf Trustpilot hat (4,3 von 5 Sternen), mag überraschend erscheinen. Für diejenigen, die sich der hinterhältigen Strategien von betrügerischen Krypto-Handelsrobotern sehr wohl bewusst sind, ist dies jedoch eine vertraute Situation. 

Wie gelingt es Betrügern, Kundenrezensionen und -bewertungen zu manipulieren? Leider ist das gar nicht so schwer. Sie erstellen eine große Anzahl von gefälschten Profilen auf Trustpilot und schreiben Dutzende oder sogar Hunderte von positiven Bewertungen. 

Es ist auch möglich, positive Bewertungen auf Trustpilot zu kaufen.

Wenn man jedoch daran denkt, die Ein-Sterne-Bewertungen zu überprüfen, kommt die Wahrheit ans Licht. Hier sind Screenshots von gefälschten und echten Bewertungen, so dass die Leser den Unterschied selbst erkennen können.

Gefälschte Bewertung von Bitcoin Era

Ein Beispiel für eine gefälschte positive Bewertung auf Bitcoin Era. Quelle

Wahres Feedback der Bitcoin-Ära

Quelle

Außerdem, wenn man genauer hinschaut, hat die Mehrheit der positiven Bewertungen das Label "Invited". Laut Die Politik von TrustpilotDas bedeutet, dass die Verfasser positiver Bewertungen per E-Mail einen Link erhalten haben und von dem Unternehmen aufgefordert wurden, die Plattform zu bewerten. Mit anderen Worten, nur die negativen Bewertungen über Bitcoin Era sind organisch.

Außerdem sind alle positiven Bewertungen in demselben Stil geschrieben, ohne einen einzigen Tippfehler.

Schließlich erinnern alle positiven Bewertungen zu Bitcoin Era stark an positive Bewertungen zu anderen betrügerischen Krypto-Bots, wie Bitcoin Billionaire oder 1k Daily Profit.

Daher ist es offensichtlich, dass wir es mit folgenden Themen zu tun haben generische und gefälschte Bewertungen. Außerdem haben wir es mit Leuten zu tun, die zu allem bereit sind, um ihren Schwindel aufrechtzuerhalten.

Mehr Beweise für Betrug

Bitcoin Era ist eine geklonte Website, die von demselben kriminellen Team erstellt wurde, das hinter einer Reihe von betrügerischen Krypto-Bots wie z. B: 

und viele, viele mehr. 

Sie sind an dem gleichen, billigen Webdesign und ähnlichen unethischen Marketingtechniken zu erkennen.

Hier ist zum Beispiel ein Screenshot, der die identische Homepage von zwei betrügerischen Krypto-Bots, Bitcoin Era und Bitcoin Compass, zeigt.

Die Gauner haben sich nicht einmal die Mühe gemacht, das Hintergrundbild zu ändern. 

Und wie so oft sind die betrügerischen Krypto-Bots mit unseriösen Werbemethoden beschäftigt. 

Zuerst kreieren sie Fake News. Dann investieren sie in soziale Medien, Google und Popup-Anzeigen, um Menschen anzusprechen, die auf die Nachrichten hereinfallen könnten. Wenn diese Leute auf die Anzeige klicken, werden sie zur Anmeldeseite auf der Bitcoin Era Website weitergeleitet.

Endgültiges Urteil: Bitcoin Era ist eine gefährliche Plattform! Betrug!

Aus all den oben genannten Beweisen geht hervor, dass Bitcoin Era nicht legal ist. Es ist eine weitere Copy-Paste-Plattform, die von der großen kriminellen Gruppe erstellt wurde, die Dutzende von anderen ähnlichen Websites erstellt hat. 

In dieser Überprüfung von Bitcoin Era haben wir wieder einmal die Strategien aufgedeckt, mit denen diese falschen Plattformen Menschen dazu bringen, ein Konto zu eröffnen. Sie haben sorgfältig ein Netz von Lügen aufgebaut, das schwer zu durchschauen ist. 

Wenn eine Anzeige eine Person auf die Website von Bitcoin Era führt, landet sie, selbst wenn sie recherchiert, bei weiteren Lügen. Alles, was sie bei der Eingabe von "Bitcoin Era Bewertungen" auf Google erhalten, sind gefälschte positive Bewertungen und Zeugnisse. 

Außerdem verfügt Bitcoin Era über keinen Algorithmus und keine Sicherheitsmaßnahmen. Mit der Anmeldung auf der Plattform setzt sich der Nutzer einem hohen Risiko aus, sein eingezahltes Geld und seine persönlichen Daten zu verlieren. 

Außerdem wird die Telefonnummer höchstwahrscheinlich für ständige Anrufe verwendet. Obwohl sie gesperrt ist, werden neue Nummern wieder anrufen und nach persönlichen Informationen und weiteren Investitionen fragen. In diesem Fall wird den Lesern empfohlen, KEINE Informationen weiterzugeben und eine weitere Zusammenarbeit höflich abzulehnen. 

FAQ

Ist Bitcoin Era ein Betrug?

Ja. Bitcoin Era ist kein echter Krypto-Handels-Bot, und selbst die Eröffnung eines Kontos auf dieser Plattform ist mit einem großen Risiko verbunden. Noch bevor ein Nutzer eine Einzahlung tätigt, werden seine persönlichen Daten an Dritte verkauft.

Ist die Nutzung der Bitcoin-Ära kostenlos?

Offiziell, ja. Es gibt keine Servicegebühren. In Wirklichkeit ist es jedoch wahrscheinlich, dass die Nutzer ihr gesamtes eingezahltes Geld und ihre sensiblen Daten verlieren, wenn sie mit Bitcoin Era handeln. Die Plattform hat keine Online-Sicherheitsprotokolle.

Wie viel Geld kann ich mit dem Handel auf Bitcoin Era verdienen?

Es gibt keine Möglichkeit, von Bitcoin Era zu profitieren. Die Plattform hat keinen Krypto-Handelsalgorithmus. Es ist nur eine Website, die erstellt wurde, um Geld von ahnungslosen Menschen zu erpressen.
German