Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Bitcoin Superstar - Überprüfung des Krypto-Handelsbots durch erfahrene Händler

Vollständige Überprüfung von Bitcoin Superstar

Viele Krypto-Plattformen konkurrieren darum, potenziellen Händlern die beste Zugänglichkeit, Coin-Abdeckung und die besten Konditionen zu bieten. Der Markt für Kryptowährungen wächst stetig, ist aber noch lange nicht gesättigt. Das bedeutet, dass die Handelsplattformen mit einem möglichst guten Angebot um die Aufmerksamkeit von Neueinsteigern buhlen.

Das sind alles gute Nachrichten für die Nutzer, denn der Wettbewerb zwischen diesen verschiedenen Einrichtungen sorgt dafür, dass das Krypto-Umfeld dynamisch ist und weiterhin hart daran arbeitet, ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Die Kryptowelt ist für manche Menschen neu und der Fachjargon kann sehr enthusiastisch sein. Dies eröffnet weniger ehrlichen Unternehmen die Möglichkeit, sich einzuschleichen und die weniger Erfahrenen und Informierten auszubeuten.

Lassen Sie uns in Bitcoin Superstar eintauchen und sehen, was die Macher dieser Plattform für uns vorbereitet haben.

Versuchen wir, Bitcoin Superstar in Google zu suchen

Bitcoin-Superstar-Suche

Mehrere ähnliche Suchergebnisse sind ein typisches Merkmal von Krypto-Betrügern. Alle drei sind ziemlich unähnlich, aber sie haben die Betonung "Official" im Titel gemeinsam, was Anlass zum Misstrauen gibt. Für eine aufstrebende Plattform in einer wettbewerbsintensiven und dynamischen Welt der Kryptowährungen scheint es eine ziemlich seltsame Entscheidung zu sein, drei verschiedene Websites zu erstellen.

Und bei den anderen sehen wir, dass es nicht nur die Titel sind, sondern auch die Domänennamen und die Beschreibung der Metadaten. So wird zum Beispiel nur in einem Fall KI-Technologie erwähnt, was eindeutig auf die Verwendung eines Handelsroboters hindeutet, aber keine der Websites macht eine eindeutige Aussage über eine solche Software.

Die Domänennamen klingen überraschenderweise rechtmäßig, denn die Schöpfer haben sich bei einer dieser Domänen für eine .com entschieden. Dazu später mehr.

3 verschiedene Logos

bitcoin superstar logos

Wenn wir uns die Websites selbst ansehen, können wir 3 völlig unterschiedliche Logos erkennen. Dies ist ein weiteres belastendes Detail, denn die Logik besagt, dass man seine Marke so wiedererkennbar wie möglich machen möchte. Hier können wir verschiedene Designs und Farbschemata sehen.

ähnliche Kontaktformulare

Die Anmeldeformulare auf allen 3 sind sehr unterschiedlich, das ganz rechts ist sogar ein Pop-up-Fenster, das von einer Anwendung auf der Website generiert wird, die anscheinend einen Exit-Intent darstellt. Das ist eine ziemlich seltsame Verwendung dieser Funktion, aber es gibt noch andere Dinge zu beachten. 

Erstens ist die Website auf Deutsch und kann nicht übersetzt werden. Zweitens unterscheidet sich die Anmeldung auf der ursprünglichen Website von der des Pop-ups. Vergleichen Sie das Bild ganz rechts oben mit dem folgenden Bild.

ähnliches Popup-Kontaktformular

In dem Popup-Fenster ist die Angabe einer Telefonnummer erforderlich, in dem Originalfenster auf der Website hingegen nicht. Sie enthält jedoch eine Ausschlussklausel bezüglich der Verwendung Ihrer Telefonnummer. Seltsam.

Noch merkwürdiger ist, dass dies nicht einmal die erste Änderung der Website ist, die wir durchlaufen. Die ursprüngliche Webadresse hat eine .vip-Domäne, aber wenn wir hingehen und versuchen, uns anzumelden, werden wir auf eine andere .com-Website weitergeleitet, nur um später über das Popup-Fenster auf eine andere Website weitergeleitet zu werden.

All dies lässt vermuten, dass es sich hier nicht gerade um eine gut gemeinte Aktion handelt. Die Seite nutzt genau dieselbe Marketingstrategie, die auch von einer Reihe anderer betrügerischer Krypto-Bots angewendet wird, vor denen wir gewarnt haben:

Was den Inhalt der Websites betrifft, so häufen sich die Ungereimtheiten. Nur auf einer der Websites wird die mobile App ausdrücklich erwähnt. Auf der gleichen Website wird der KI-Trader-Bot als Funktion erwähnt, aber nur sehr wenig dazu gesagt. Die Seite im Google Play Store offenbart noch mehr Verwirrung. Dasselbe Unternehmen hat 3 verschiedene Websites mit der exakt gleichen Beschreibung und der gleichen Funktion erstellt.

ähnliche Google Play-Anwendungen

Dann ist da noch die verdächtige Website, die nur auf Deutsch ist. Sie enthält (nur) englische Haftungsausschlüsse, bietet aber keine Möglichkeit, die Sprache zu wechseln. Regionale Zugänglichkeit ist sicherlich lobenswert, aber es mutet seltsam an, dass eine Handelsplattform kein Englisch als Option anbietet. Außerdem unterscheiden sich die Angaben auf den beiden Websites.

Ansprüche auf Gebühren und Provisionen

Für diejenigen, die kein Deutsch lesen können: Auf der oberen Website wird behauptet, es würden keinerlei Gebühren oder Provisionen erhoben, wobei ausdrücklich Makler erwähnt werden. Auf der unteren Website steht etwas ganz anderes. Dann gibt dieselbe Website die folgende Information.

Kann ich einen Gewinn erzielen?

Mittlerweile sollten die Leute eine reflexartige Reaktion auf "tägliche Rendite von bis zu 60%" entwickeln. Diese genaue Formulierung wird von vielen Betrug Websites verwendet, haben wir bereits überprüft:

Dies ist jedoch aus mehreren Gründen problematisch. Erstens geben seriöse Plattformen die prognostizierten Gewinne in APY an. Zweitens ist 60% eine sehr hohe Zahl, die nur in den wildesten Zeiten einer Hausse-Phase angemessen ist.

Aber warum sollte man ihn überhaupt auf 60% begrenzen? Wenn der Markt zufällig um 200% steigt, dann sollte der Wert Ihrer Brieftasche dies widerspiegeln. Natürlich ist so etwas bisher noch nicht passiert. Eine andere Sache ist die schiere Mathematik der Sache. Wenn Sie täglich 60% auf Ihre Investition verdienen, würde die Welt bis zum Ende des Jahres selbst bei einer sehr geringen Anfangsinvestition alles vorhandene Geld aufbrauchen.

Externe Untersuchung von Bitcoin Superstar

Zwischen den widersprüchlichen Behauptungen und unglaublichen Versprechungen haben wir einige Hinweise darauf gesammelt, was vor sich gehen könnte, aber was können wir noch herausfinden, wenn wir uns dieses ganze System ansehen. Trustpilot liefert uns die folgenden Ergebnisse

ähnliche Domains

Ähnliche Probleme mit Trustpilot haben andere betrügerische Krypto-Bots, über die wir geschrieben haben:

Zunächst einmal wurde eine weitere Website aufgedeckt, die wahrscheinlich tief in den Google-Suchergebnissen versteckt ist - die .io-Website. Wenn wir sie uns ansehen, können wir feststellen, dass sie verdächtigerweise nur auf Deutsch ist. Sie leitet uns weiter zu eine weitere Websitewieder nur auf Deutsch, aber mit allen verdächtigen Elementen von oben, einschließlich der Telefonnummer, die bei der Anmeldung verlangt wird.

falsche Kontaktadresse

Die Suche nach diesen beiden Adressen ergibt, dass keine derartigen Unternehmen unter diesen Adressen registriert sind. Das dritte Ergebnis ist eine leere Bewertungsseite ohne Bewertungen, aber mit einem interessanten Eintrag im Feld "Kontakt".

Kontaktadresse

Wenn die oben genannten Seiten die deutsche und die englische Adresse enthielten, weil das Unternehmen tatsächlich in diesen Ländern präsent war, um die deutschen Kunden besser erreichen zu können, warum steht dann auf dieser Seite der Abschnitt "Über" auf Deutsch, während die Adresse im Vereinigten Königreich registriert ist?

Ein Blick auf die Informationen der Domänenregistrierungsstelle ICANN zeigt, dass die .app- und .vip-Websites über Cloudflare registriert wurden. Cloudflare ist berüchtigt dafür, dass es als Treffpunkt für alle Arten von zwielichtigen Websites dient, weil es den Hosting-Anbieter und andere Details der Website verbirgt.

FAQ zu Bitcoin Superstar

Was ist Bitcoin Superstar?

Nach etwa 5 Websites ist es schwer zu sagen. Einige preisen es als eine Plattform, andere machen mehr oder weniger Erwähnung eines Handels-Bot. Was es ist, ist ein Weg, um Menschen aus 250$ betrügen, und aus irgendeinem Grund, die Betrüger scheinen zu sein, die Deutschen mit diesem einen Ziel.

Ist Bitcoin Superstar ein Betrug?

Ja. Die Analyse der Websites ergibt so viele widersprüchliche Informationen, dass die einzig mögliche Schlussfolgerung ist, dass die Betrüger hier ein weites Netz auswerfen.

Wie viel Geld kann ich mit Bitcoin Superstar verdienen?

Sie werden mit Bitcoin Superstar Geld und Zeit verlieren.

Ist Bitcoin Superstar echt?

Nein, ist es nicht. Das Verstecken der Eigentümer und der Domänenregistrierungsdaten und das Hin- und Herschicken des Benutzers durch mehrere Websites sollte bei niemandem Vertrauen erwecken. Bleiben Sie weg von diesem.

German