Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Bitcoin Investor - Überprüfung des Krypto-Handelsbots durch erfahrene Händler

Wie verwende ich Bitcoin Investor - vollständiger Bericht

Es gibt viele Gründe, warum der Kryptohandel beliebter wird als je zuvor. 

Der erste Grund ist die Unabhängigkeit von traditionellen Märkten und Währungen, die von Regierungen, Banken und anderen Institutionen kontrolliert werden. 

Der zweite Grund ist die Sicherheit - es gibt keine zentrale Behörde oder Bank, die Ihr Geld kontrolliert, so dass es Ihnen nicht gestohlen oder weggenommen werden kann, wie bei traditionellen Banksystemen. Krypto-Händler genießen auch das passive Einkommen, das sie erhalten, wenn sie in Kryptowährungen investieren.

Der Handel mit Kryptowährungen ist lohnender, aber auch schwieriger. Manchmal kann es sich anfühlen, als würde man versuchen, in einem kleinen Floß über einen riesigen Ozean zu navigieren. Hier kommen Handelsroboter ins Spiel, die versprechen, in einem ansonsten beängstigenden und volatilen Umfeld, das selbst erfahrene Händler verwirren kann, einen stetigen und rationalen Input zu liefern.

Wird Bitcoin Investor den Händlern gute Dienste leisten?

Da die Macher von Bitcoin Investor sich für einen solchen Namen entschieden haben, ist es leider schwierig, ihre Website(s) über die Google-Suche zu finden. Der Besuch von Bewertungsseiten zeigt jedoch die folgenden 3 Websites als relevant.

Google-Suche nach Bitcoin Investor

Zunächst ist der große Unterschied zwischen dem Logo und dem Farbschema der beiden zu beachten, insbesondere bei den ersten beiden.

Vielleicht noch wichtiger ist, dass die ersten beiden Links etwas Seltsames an sich haben.

"Bitcoin Investor" wird im Subdomain-Teil der Webadresse verwendet, der normalerweise für verschiedene Teile der Hauptseite reserviert ist. Die Hauptadressen der Website sind investerscorp.com und financialmarketsworld.com.

investerscorp.com und financialmarketsworld.com

Beide Websites sind leer, ohne jeglichen Inhalt und dienen eindeutig dazu, unzählige Subdomains für verschiedene andere Websites zu unterstützen, die fälschlicherweise über Subdomains präsentiert werden. Dies ist etwas, das wir schon einmal gesehen haben, insbesondere im Fall von financialmarketsworld.com, die genau die Website ist, die in einigen anderen von uns überprüften Betrugsfällen verwendet wird:

Wie viele Betrügereien werden von diesen Websites unterstützt?

Anzahl der indexierten Seiten von investerscorp.com und financialmarketsworld.com

Auf diesen beiden Haupt-Websites sind etwa 3000 verschiedene Websites "gehostet". Die Verwendung von Subdomains ist nicht ungewöhnlich. Websites nutzen sie sowohl für ihre Shops als auch für Website-Versionen, die für mobile Nutzer entwickelt und optimiert wurden.

Die Verwendung von Subdomains ist hier alles andere als unschuldig, und es ist klar, dass es sich bei allen um verschiedene Handelsbot-Schemata handelt. Natürlich gibt es Dutzende von Google-Suchergebnisseiten, die dies dokumentieren, aber hier ist ein Ausschnitt davon.

Dutzende von Google-Suchergebnisseiten für investerscorp.com

Es ist klar, dass dies alles Teil einer größeren Betrugsaktion ist, aber lassen Sie uns die Details analysieren und sehen, was wir herausfinden können.

Anmeldeformular von Bitcoin Investor

Eine der Webseiten enthält ein Anmeldeformular mit einem obligatorischen Telefonnummernfeld. Diese Art des Sammelns privater Informationen ist im Allgemeinen unerwünscht und nicht normgerecht. Die Welt der Krypto ist die Welt der Unabhängigkeit und der Privatsphäre.

Ein weiteres häufig anzutreffendes Merkmal von Betrugs-Websites ist die Verwendung allgemeiner und nicht themenbezogener Texte und Bilder. Sie präsentieren zum Beispiel einen Haufen Informationen über die Geschichte der Kryptomünzen und entweder Bilder oder Videos aus Nachrichten über Krypto. In jedem Fall hat der Inhalt keinen direkten Bezug zu ihrem Produkt.

Weil es kein Produkt gibt.

Die zweite Website leitet nach dem Drücken von "Konto eröffnen" zu einer weiteren Website weiter.

Weiterleitung zur deutschen Website

Warum die Seite auf Deutsch ist und keine andere Sprache angeboten wird, bleibt jedem selbst überlassen. Beachten Sie, dass selbst diese umgeleitete Seite nicht direkt mit "Bitcoin Storm" zu tun hat. Stattdessen werden wir, wenn wir zur Hauptseite navigieren, mit dieser Seite konfrontiert.

falsche Umleitung

Eine weitere leere Stelle. Ein weiterer sehr verdächtiger Hinweis.

Was die dritte Website betrifft, so ist diese nicht einmal vollständig.

Eine weitere leere Seite

Außer diesem Video über ein paar zufällige Neuigkeiten über Bitcoin und einem kurzen Anmeldeformular enthält die Seite keine weiteren Informationen. Da wir unsere persönlichen Daten hier nicht hinterlassen wollen, sehen wir uns die Seite genauer an und stellen fest, dass es nur einen weiteren Abschnitt auf der Seite gibt - die Datenschutzrichtlinie.

dieser Abschnitt befindet sich noch im Aufbau

Dieser Teil der Website ist zwar in Betrieb, aber es fehlen eindeutig Schlüsselelemente und er befindet sich wahrscheinlich noch im Aufbau.

Da die letzten beiden Websites keine für uns aussagekräftigen Informationen enthalten, gehen wir zurück zur ersten Website und untersuchen die dortigen Behauptungen weiter.

Wortsalat ist typisch für Betrügereien

Dieser Wortsalat ist typisch für Betrügereien, und die Verwendung des vagen Begriffs "Zeitsprung" ist bereits bei ähnlichen Betrugsplattformen aufgefallen:

Was die im zweiten Abschnitt erörterten technischen Aspekte anbelangt, so ist es wirklich unklar, warum die Entwickler nicht Worte wie "Algorithmus" oder "NLP" verwenden, denn das ist eindeutig das, was sie damit andeuten wollen. Man beachte die vage Formulierung "... fundamentale und sentimentale Indikatoren".

Schließlich, nachdem sie sich in ihrem eigenen Wortdschungel verheddert haben, stellen die Entwickler eine allgemeine Behauptung auf, der jeglicher Kontext fehlt. Es gibt viele Händler da draußen und sie verwenden unterschiedliche Strategien und handeln mit unterschiedlichen Risikoprofilen. Zu sagen, dass jeder Nutzer ihrer Plattform verdienen wird mindestens $1000 täglich ist völliger Blödsinn.

Und dann sind da noch die Testimonials. Es ist nichts falsch daran, sie zu verwenden, um die Vertrauenswürdigkeit einer Marke zu erhöhen, aber es ist ziemlich seltsam, sie für eine Krypto-Brokerage zu verwenden.

ein Mann hat den Namen einer Frau:)

Abgesehen von den sehr allgemein klingenden Bewertungen - und seien wir ehrlich, Erfahrungsberichte klingen ohnehin oft so - gibt es hier zwei bedenkliche Elemente. Das erste ist die Verwendung von persönlichen Bildern. 

Ab wann wird von den Nutzern erwartet, dass sie Bitcoin Investor ihre Fotos zur Verfügung stellen? Wer würde so etwas tun und seinen finanziellen Status und seine Identität der Welt preisgeben? Das macht sie praktisch zur Zielscheibe für Betrüger und andere Kriminelle, und kein vernünftiger Mensch würde dem zustimmen, noch würde ein seriöser Broker seine Nutzer diesem unnötigen Risiko aussetzen.

Und natürlich haben die Betrüger einige der Bilder vertauscht, so dass Nadia am Ende ein Mann war, obwohl es sich um einen eindeutig weiblichen Namen handelt. 

Weiter geht es mit dem Abschnitt über Gebühren und Einlagen.

Einzahlung von Geldern $250 an Bitcoin Investor

$250 ist eine ziemlich hohe Einlage, und es ist unklar, warum sie so festgelegt wurde. Wenn der Dienst kostenlos ist, warum sollte es eine Rolle spielen, ob ein Händler mit Kleingeld oder Millionen von Dollar handeln möchte?

Andere Makler setzen einen Mindestbetrag fest, der jedoch für jeden einzelnen Makler gilt. Handel. Es ist ihnen egal, wie viel Geld Sie in Ihrem Portemonnaie haben, Hauptsache, sie können eine sinnvolle Gebühr aus Ihrem Tausch erzielen. Eine Gebühr, die ihnen hilft, die Kosten für den Betrieb und ihre Investitionen zu decken. Apropos Gebühren...

Keine Handelsgebühren bei Bitcoin Investor

Keine Gebühren? Wie sollen diese Leute überhaupt Geld verdienen? Sollen wir ernsthaft glauben, dass sie Zeit und Geld für uns opfern, damit wir Geld verdienen? Tausende von Dollar des Gewinns täglich für kostenlos?

über das Team von Bitcoin Investor

Diese ungenannten Experten, Dutzende von ihnen, haben also monatelang oder jahrelang ohne Bezahlung gearbeitet? Wer genau sind diese großen Namen? Warum wollen die Entwickler von Bitcoin Investor nicht, dass wir über ihre erstaunlichen Experten Bescheid wissen und helfen, diese Gemeinschaft durch ihre Referenzen zu vergrößern?

Es gibt keine Experten, es gibt kein Produkt, es gibt keinen Gründer. Es handelt sich um einen Betrug, und die Betrüger verstecken sich hinter großen Versprechungen und Fachchinesisch.

Mal sehen, ob wir aus externen Quellen etwas über diese Personen herausfinden können.

Trustpilot über Bitcoin Investor

Trustpilot ist eine großartige unabhängige Bewertungsseite und eine gute Anlaufstelle, wenn Sie überlegen, ob Sie einem Unternehmen Ihre Zeit, Ihre Informationen und Ihr Geld anvertrauen wollen.

Trustpilot über Bitcoin Investor

Hier sehen wir 3 verschiedene Websites, von denen zwei nicht erreichbar sind. Die anderen beiden haben wir oben besprochen. Die Bewertungen sind allgemein gehalten und eindeutig gefälscht, wobei die Nettobewertung absichtlich leicht herabgesetzt wurde, um natürlicher und unbeeinflusst zu erscheinen. Das Einzige, was hier noch zu sehen ist, ist der Abschnitt Über uns und Kontakt.

über Bitcoin Investor offizielle Website

Lassen wir den verwirrenden Wortsalat beiseite und stellen wir fest, dass es so etwas wie die "Global Trading Association" nicht gibt. Sie existiert einfach nicht. Sie ist erfunden.

Ähnliche Probleme bei Trustpilot haben mehrere betrügerische Krypto-Bots, vor denen wir gewarnt haben:

Was die Adresse angeht, so führt sie, wenig überraschend für einen Betrug, zu einem Bürogebäude. Es gibt keine Hinweise darauf, dass ein Unternehmen wie Bitcoin Investor dort jemals tätig war.

Gefälschter Standort des Bitcoin Investor-Büros

Entweder war es nie da, oder dieses erstaunliche Unterfangen der weltweit führenden Experten auf diesem modernen Gebiet hat jahrelang gearbeitet, nur um weniger Anerkennung zu finden als "Dental Recruit Network" mit seinen "beeindruckenden" 48 Bewertungen.

Domain-Registrator-Suche

Das letzte Instrument, das uns zur Verfügung steht, ist die Suche nach Registranten über die ICANN. Immerhin, jemand muss diese Domains registrieren und für sie bezahlen, also muss es eine Rückverfolgung zu einer Person geben.

Domaininformationen zur Bitcoin Investor Website

Natürlich nutzten die Betrüger Cloudflare, um ihre Identität und ihren Standort vor normalen, an diesen Projekten interessierten Menschen zu verbergen. Dies schützt sie zwar nicht vor dem Gesetz und der Reichweite der Strafverfolgungsbehörden, erschwert aber die Ermittlungen und verschafft ihnen Zeit.

Und Zeit und Wirtschaftlichkeit haben sie sicherlich bedacht, denn sie betreiben etwa 3000 Betrügereien über zwei Websites, die auf eine oder zwei Personen registriert sind. Das Ausmaß ihrer unrechtmäßig erzielten Gewinne bleibt Ihrer Fantasie überlassen.

FAQ zu Bitcoin Investor

Was ist Bitcoin Investor?

Es handelt sich um eine von Hunderten von Betrügereien, die zur gleichen Zeit von der gleichen Gruppe von Betrügern durchgeführt werden.

Ist Bitcoin Investor ein Betrug?

Zweifellos ist es das. Wie oben deutlich gezeigt, es ist ein typischer Handel Bot Betrug.

Wie viel Geld kann ich mit Bitcoin Investor verdienen?

Sie werden Ihr Geld verlieren, wenn Sie es diesen Leuten geben.

Ist Bitcoin Investor seriös?

Wenn das nicht der Fall ist, sollten Sie es nicht verwenden.

German