Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Beste Coinrule-Vorlagen

Der Kryptomarkt kann ein chaotischer Ort sein, mit Hunderten von verfügbaren Krypto-Handels-Bots und jeder enthält Tausende von Optionen für die Feinabstimmung und individuelle Konfiguration Ihrer Handelsstrategien. Inmitten des Informationschaos können geskriptete Vorlagen mit implementierten Indikatoren und Signalen ein Lebensretter für Sie und mich als durchschnittliche Händler sein.

In diesem Artikel werden wir verschiedene Strategien und Vorlagen für Coinrule, einen bekannten Trading-Bot, untersuchen. Wir haben diese Hauptidee in zwei Hauptteile unterteilt. Der erste Teil wird eine Zusammenfassung wichtiger Tipps sein, die Coinrule-Analysten und Community-Nutzer mit dem Rest der Community geteilt haben. Der zweite Teil wird ein Beispiel für die Einrichtung einer Coinrule-Strategie mit Indikatoren sein.

Teil I - Zusammenfassung der Coinrule-Strategien

Dieser Teil ist keine direkte Anlageberatung, sondern eher ein kurzer Leitfaden zu verschiedenen Punkten, die bei der Erstellung Ihrer eigenen Handelsstrategie mit Coinrule helfen können. Bevor Sie in die Strategien eintauchen, empfehlen wir Ihnen, den Bot so gut wie möglich kennenzulernen, und Sie können mit dieser informativen Anleitung beginnen Coinrule Bewertung.

Den Dip kaufen

Wir beginnen mit der am einfachsten zu verstehenden und für Anfänger wahrscheinlich am besten geeigneten Variante: Der Kauf des Dips. Was bedeutet das? Kurz gesagt, Sie müssen einen größeren Aufwärtstrend erkennen und von den kleineren Einbrüchen auf dem Weg dorthin profitieren. Wenn zum Beispiel eine Münze am letzten Tag um 10% gestiegen ist, aber auf der Skala der letzten zwei Stunden um 2% gefallen ist, kann das ein Zeichen für einen zugrunde liegenden Aufwärtstrend sein. Dies ist nur eine Vereinfachung, und wir raten Ihnen, die Stop-Loss-Option niemals zu ignorieren. Verwenden Sie außerdem immer Plattformen wie TradingView für Backtests historischer Daten oder für Future-Tests, damit Sie die aktuelle Marktvolatilität und die Marktbedingungen für Ihre Strategie ermitteln können.

Den Dip kaufen

Verwendung gleitender Durchschnitte

Der gleitende Durchschnitt ist ein wichtiges Konzept, das Ihre Handelsstrategien verbessern kann. Es handelt sich im Grunde um eine Gruppe von Preisdurchschnitten im Zeitverlauf. Er hilft, Kursbewegungen besser zu verstehen als ein einzelner Durchschnitt, da er präziser und detaillierter ist und besser aktualisiert wird. Längere gleitende Durchschnitte sind wichtige Handelssignale, und auch wenn sie die künftige Entwicklung nicht vorhersagen können, helfen sie doch, bessere Vorhersagen zu treffen.

Ein steigender gleitender Durchschnitt deutet auf einen Aufwärtstrend hin, während ein fallender gleitender Durchschnitt auf einen künftigen Kursrückgang hindeuten kann. Nach der gleichen Logik können wir einen potenziellen Bullenmarkt beobachten, wenn ein kurzfristiger gleitender Durchschnitt über einem langfristigen gleitenden Durchschnitt liegt. Das macht ihn zu einem soliden Handelssignal.

Speziell für Coinrule bietet die Lernplattform der Coinrule-Website diesen Ansatz für gleitende Durchschnitte. Dies ist ein Beispiel für die sogenannte Golden Cross Strategie für Coinrule, die auf viele verschiedene Münzen angewendet werden kann. Es handelt sich um eine automatisierte Strategie, die darauf basiert, dass Sie Überkreuzungen mit gleitenden Durchschnitten definieren, z. B. "wenn der Kurs über MA-50 steigt", oder zwei gleitende Durchschnitte parallel behandeln, z. B. "wenn MA-100 über MA-50 steigt". MA-50 gilt für den Zeitraum der letzten 50 Tage, während MA-100 sich auf die letzten 100 Tage bezieht.

Sie weisen auch darauf hin, dass man darauf achten sollte, nicht zu viel zu handeln und Limits zu verwenden, da diese Regel dazu neigt, automatisch viele Signale zu erzeugen.

MA-Regeln

Niedrige Volatilität zu Ihrem Vorteil nutzen

Der nächste Punkt ermöglicht es Ihnen, vom Gegenteil der Marktbewegung und der Volatilität zu profitieren. Wenn sich ein Kryptowährungsmarkt stabilisiert, ist dies der perfekte Zeitpunkt, um ein Trendsetter für neue Bewegungen zu sein. Das liegt daran, dass auf die Stabilität oft eine Erschütterung folgt. Wenn die Preise zu wackeln beginnen, sollten Sie derjenige sein, der den Aufwärtstrend auffängt. Dabei spielen auch die gleitenden Durchschnitte eine Rolle, denn sie zeigen die Neigung einer Münze an, sich nach oben oder unten zu bewegen. Ein Aufwärtstrend wird zum Beispiel signalisiert, wenn der jüngere MA (z. B. 50 Tage) höher ist als der längere MA (z. B. 100 oder mehr Tage). Hier ist eine Beispielstrategie von Fintechmag:

Teil II - Eine Beispielvorlage

Diese Strategie ist eine Kombination aus der Verwendung exponentiell gleitender Durchschnitte (nicht linear, mehr Wert und Betonung auf die jüngsten Preise), zusammen mit TradingView-Kerzen und RSI-Indikatoren. Der RSI (Relative Strength Index) versucht festzustellen, ob die Preisdynamik einer Münze bullisch oder bearisch ist, und er kann erkennen, ob ein Wert von Händlern über- oder unterbewertet wurde. Ein Vermögenswert gilt normalerweise als überkauft, wenn der RSI über 70 liegt, und als überverkauft, wenn er unter 30 liegt. Sie finden ihn in der Regel unter einem Diagramm mit Kerzen. Dieses Beispiel wird in Tradingview gezeigt. Die Strategie ist öffentlich und kostenlos, und die Anerkennung geht an die Trader-Gruppe namens ReconTraders.

Bei dieser Strategie wird darauf gewartet, dass der Kurs den gleitenden Durchschnitt überschreitet und gleichzeitig der RSI-Wert über einem vordefinierten Wert liegt, der in diesem Fall 55 beträgt. Der gleitende Durchschnitt ist ein trendbasierter Indikator, wir suchen also nach einer Trendumkehr. Zusätzlich zum RSI gibt es einen momentumbasierten Indikator, so dass ein RSI-Wert über 55 theoretisch anzeigen sollte, dass das Momentum nach oben geht.

Die Tabelle

Im Diagramm ist die MA-Linie die grüne und rote Linie, das RSI-Diagramm befindet sich darunter, und der aktuell festgelegte Schwellenwert (55) wird durch die gelbe Linie dargestellt. Damit der Einstieg in den Handel erfolgen kann, müssen sowohl die MA- als auch die RSI-Bedingungen erfüllt sein. Andererseits erfolgt der Ausstieg, wenn der Kurs unter den MA fällt und der RSI unter 55 sinkt.

ReconTraders Strategie

Einstellungen für den Indikatortest

Die Länge des MA kann auf 50 gesetzt werden, um zu testen, wie das in einem Diagramm funktionieren würde. Die Quelle sollte immer das Ende der Kerze sein. Die RSI-Periode ist 9, und das Niveau ist 55, wie erwähnt. Das Jahr sollte so weit wie möglich zurückreichen. Der Stop-Loss sollte immer vorhanden sein, und hier ist er auf 9 Prozent gesetzt.

Einstellungen des Indikators

Zusätzliche Quellen für Strategien

Es gibt eine große Quelle von Vorlagen und Handelsstrategien in der Abschnitt über die Regeln der Vorlage der Coinrule-Website. Zum Beispiel gibt es eine große Überprüfung der Ichimoku Cloud Chart auf Coinrule angewendet. Diese Strategie stammt aus den 1960er Jahren und ist komplexer als der übliche Candlestick-Chart, da sie mehr Datenpunkte enthält. Obwohl sie komplex ist, muss sie nicht kompliziert sein, solange die implementierten Handelssignale klar und gut organisiert sind.

Die Ichimoku-Wolke basiert auf Unterstützungs- und Widerstandsniveaus und berücksichtigt gleichzeitig mehrere Durchschnittswerte. Es sammelt die Daten und die Wolke und erstellt dann eine Preisvorhersage. Ein Beispiel für eine Ichimoku-Wolke sehen Sie im folgenden Diagramm:

Ichimoku-Wolken-Diagramm

FAQ

Was ist die profitabelste Krypto-Strategie?

Die beste Strategie ist im Allgemeinen diejenige mit dem besten Risikomanagement. Wenn Sie Ihre Bankroll und Ihre Trades geschickt verwalten und sorgfältig vorgehen, können Sie alle möglichen Strategien ausprobieren und hoffentlich herausfinden, was profitabel ist und zu Ihrem Handelsstil passt.

Ist Coinrule ein guter Bot?

Coinrule hat alle Voraussetzungen, um ein guter Bot zu sein. Er ist verifiziert, vertrauenswürdig und hat eine anständig große Community hinter sich. Darüber hinaus ist es extrem anfängerfreundlich und könnte eine gute Wahl für die Erstellung Ihrer ersten Strategien, sowie das Testen, Implementieren von Vorlagen, und so weiter sein.

Können Sie $100 pro Tag mit Krypto verdienen?

Das mag seltsam klingen, aber das ist keine berechtigte Frage. Die Frage ist, können Sie konsequent machen ein paar Prozent Gewinne aus Ihren Investitionen? Wenn Sie können, dann $100$ pro Tag ist kein Problem, weil Sie Ihre eigenen Handelsregeln festlegen können, und dann ist der Himmel die Grenze.

German