Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen

Bitcoin Trader - Crypto Trading Bot Bewertung von Tradern

Vollständige Überprüfung von Bitcoin Trader

In der Tat gibt es Krypto-Handels-Bots. Sie sind Automatisierungswerkzeuge, die durch die Verwendung von Algorithmen und die Tatsache, dass automatisierte Prozesse schneller als Menschen arbeiten können, gut funktionieren. Sie sind manchmal genannt - Grid-Bots. Denn sie verhalten sich einfach, kaufen und verkaufen nach vorprogrammierten Parametern und nutzen dabei die Volatilität der Kryptowährungen aus. Seriöse Krypto-Börsen setzen sie ein, wie KuCoin, sowie spezialisierte Krypto-Plattformen, wie Pionex.

Die Algorithmen können ziemlich ausgeklügelt sein und über den Grid-Handel hinausgehen, indem sie die Strategie "Buy low and sell high" automatisieren. Es gibt Rebalancing-Bots, die Ihr Portfolio im Gleichgewicht halten, dann gibt es Spot-Futures-Arbitrage-Bots, die die Preisvolatilität nutzen, um Short-Positionen auf dem Terminmarkt zu kaufen, während sie den gleichen Betrag auf dem Kassamarkt halten, aber egal wie ausgeklügelt, diese Bots sparen Zeit und Geld. Sie können Ihnen nicht ständig Geld einbringen. Sie sind keine KIs. Sie verfügen nicht über maschinelle Lernfunktionen.

Aber es gibt definitiv keine automatisierte Handelssoftware, die voll automatisiert ist und eine Rendite von über 90% verspricht. Das ist der Grund, warum Bitcoin Trader und ähnliche Websites ein Betrug sind. Sie ködern die Leute mit dem Versprechen großer Renditen, zielen aber nur auf ihre Einzahlung ab. 

Vor- und Nachteile von Bitcoin Trader

Leider gibt es keine Vorteile. Diese Website ist ein Betrug. Eigentlich handelt es sich um eine Wolke von Websites, die dasselbe Logo, ein ähnliches Webdesign und ähnliche Texte, aber eine Vielzahl von Adressen verwenden. Jede dieser Adressen hat schlechte Bewertungen auf Trustpilot und hervorragende Bewertungen auf unterstützenden Websites. 

Es gibt viele gefälschte Review-Seiten, die behaupten, dass Bitcoin Trader eine zuverlässige Software ist, die für Anfänger geeignet ist. 

Der Betrug funktioniert über Telefonnummern. Seriöse Krypto-Börsen nehmen nämlich Ihre E-Mail-Adresse und verlangen dann mehrere Schritte zur Verifizierung. Dies ist nicht nur wegen der KYC-Protokolle (Know Your Customer), sondern auch zum Schutz der Kunden. Bitcoin Trader verlangt eine Telefonnummer für die Registrierung. 

Nach einer Weile erhält ein Kunde, der auf den Betrug hereingefallen ist, einen Telefon- oder WhatsApp-Anruf. Ob Sie es glauben oder nicht, auf jeder dieser betrügerischen Websites steht es im Abschnitt "Haftungsausschluss" in der Fußzeile geschrieben. Im Kleingedruckten steht: "Indem Sie Ihre persönlichen Daten hinterlassen, erlauben Sie uns, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, die Handelsdienstleistungen anbieten". Ein Kunde wird also von einem Agenten kontaktiert und aggressiv dazu angehalten, "nur" eine Mindesteinlage von $250 oder 250 EUR (je nach Region) zu leisten.

Die Agenten sind ziemlich aggressiv und werden den Kunden mit verschiedenen Ausreden melken, am häufigsten wird berichtet, dass der Krypto-Handel riskant ist und dass der große Gewinn gleich um die Ecke ist. Ironischerweise ist dies auch im Haftungsausschluss geschrieben, so dass Sie sie nicht verklagen können, und Sie werden sicherlich nicht Ihr Geld zurück bekommen.

Was ist ein Bitcoin Trader Handelsbot?

Es handelt sich nicht um einen Bot, sondern um einen Betrug. Hier gibt es keinen Krypto-Service. Sie werden nicht in der Lage sein zu handeln. Fairerweise muss man sagen, dass viele der Websites, die denselben Betrug anwenden, nicht behaupten, dass es sich um einen Bot handelt. Die genaue Definition ist oft versteckt. Sie sprechen zum Beispiel von einer "BTC-Trader-Gruppe" oder einer "preisgekrönten Software", erklären aber nie, dass es sich bei Bitcoin Trader um einen Bot oder eine Krypto-Börse handelt.

Bitcoin Trader Web-Plattform Überprüfung

Das große rote Fähnchen, dass es sich um einen Betrug handelt, ist eine Vielzahl von Websites, die behaupten, Bitcoin Trader zu sein. Sie haben ein etwas anderes Layout und einen anderen Text, aber die Idee ist die gleiche. Auffällig sind die Methoden, mit denen Kunden dazu gedrängt werden, sich zu registrieren, bevor die Zeit abläuft. Es gibt gefälschte Bilder von Kunden, die angeblich Geld auf der Plattform verdient haben. Es werden zufällige Kurszahlen angezeigt, ohne dass erklärt wird, wofür sie stehen. 

Die Websites verwenden Logos seriöser Unternehmen wie Norton Security, McAfee Antivirus, BitGo, CNN, Forbes. Oft gibt es Namedropping. Es werden nämlich bekannte Millionäre in Videos oder Bildern gezeigt, Figuren wie Bill Gates, Elon Musk, aber auch Prominente, die für ihr Interesse an Krypto bekannt sind, wie LeBron, Gordon Ramsey, Ashton Kutcher. Wenn Sie den Text genau lesen, steht dort etwas wie "Es ist bekannt, dass Krypto besitzt, aber er hat nie etwas von uns gekauft". 

Es gibt auch FAQ-Abschnitte, in denen behauptet wird, dass die Plattform wenig von Ihrer Zeit in Anspruch nimmt, und in denen eine Rendite von 90% versprochen wird, obwohl die genaue Methode nicht angezeigt wird. Echte Handelsplattformen geben Gewinne in APR oder APY an. Einige Websites versprechen sogar $150-1300 pro Tag, was früher im Kryptobereich möglich war, aber jetzt liegen gute Renditen bestenfalls bei $1-10 pro Tag.

Sicherheit, Lizenzierung und Zahlungen von Bitcoin Trader

Dies ist keine sichere Website. Es gibt keine Lizenzen und schon gar keine Zahlungen. Sie werden Ihr Geld verlieren. Sie verfolgen Sie zu einer Mindesteinzahlung von $250 machen. Hier ist kein Geld zu verdienen.

Profi-Tipps für Investitionen mit Bitcoin Trader

Da dies ein Betrug ist, gibt es keine Möglichkeit, hier Geld zu verdienen. Pro-Tipp, den wir Ihnen geben können, ist, sich von diesem Betrug fernzuhalten. Halten Sie sich an seriöse Krypto-Börsen, besonders wenn Sie ein Anfänger sind. Zentralisierte Börsen wie Coinbase oder Binance sind viel besser für den Anfang.

Rückmeldungen von Händlern zur Nutzung von Bitcoin Trader

Kein Trader benutzt diese Plattform. Es ist ein Betrug. Trustpilot ist manchmal mit gefälschten Bewertungen gefüllt. So gefälscht, dass die Anzahl der Sterne willkürlich ist, so dass Sie Bewertungen sehen werden, die die Plattform mit nur einem Stern loben. Leider gibt es oft Berichte über Leute, die betrogen wurden und von Agenten beschimpft wurden, als sie sich weigerten, einzuzahlen. Vermeiden Sie es, hässlichen Unannehmlichkeiten ausgesetzt zu sein, indem Sie sich nicht auf dieser oder einer anderen Website mit dem Bitcoin Trader-Logo registrieren.

Ist Bitcoin Trader legitim oder ein Betrug? - Unser Urteil

Dies ist ein Betrug. Viele rote Fahnen. Von Texten und Webdesign, die mit bekannten und erwiesenen Betrügereien in Verbindung stehen, bis hin zum fehlenden Zugang zum Kundensupport, zum absoluten Fehlen jeglicher Beweise, dass hinter der Registrierung tatsächlich eine Austausch-Software steckt (seriöse Börsen zeigen Ihnen, wie die Plattform aussieht), bis hin zu falschen Versprechungen und Namedropping.

Ist Bitcoin Trader legal oder ein Betrug?

Sie werden genau dieses Layout auf vielen anderen betrügerischen Websites sehen. Sie sind bei IndexUniverse zu finden, einem bekannten Förderer von Krypto-Betrug.

IndexUniverse fördert Krypto-Betrug

Ihre Registrierung verweist auf eine gefälschte Website. Überprüfen Sie das exakt gleiche Logo und das ähnliche Layout. Beachten Sie auch, dass die Webadresse seltsam aussieht.

Registrierung verweist auf eine gefälschte Website

Tipps, wie man überprüft, ob ein Bot ein Betrüger ist

Namedropping

Prüfen Sie immer, ob auf der Website Prominente erwähnt werden. Der beliebteste Köder ist Elon Musk, aber es gibt auch andere, von Mark Lewis über LeBron und Kanye West bis hin zu - wie wir hier gesehen haben - Gordon Ramsey.

Text und Webgestaltung

Webdesign und Layout für diese Art von Website sind immer gleich. Keine Ahnung, warum. Selbst wenn sie das eigentliche Design ändern (wie Anon bot), sind das Layout und der Ablauf immer gleich. Einige Wahrheiten vermischt mit der Verlockung einer schnellen Investitionsrendite.

Keine Unterstützung, kein Kontakt

Die rote Fahne, die die anderen verstärkt, ist, wenn es keine Links zu sozialen Medien gibt, wenn Sie den Support nicht kontaktieren können oder wenn es außer einem normalen E-Mail-Formular auf der Website keine weiteren Kontaktmöglichkeiten gibt.
German